Suche

Suche
Schriftgröße:
.

PM 17.06.14: Übernahme der Kernaktivitäten der SH+E GROUP durch SKion perfekt

Mannheim/Grafenhausen, 17. Juni 2014. Die Übernahme des größten Teils der Aktivitäten der SH+E GROUP im Kernbereich Wasser- und Abwassertechnik durch die SKion GmbH, die Beteiligungsgesellschaft der deutschen Unternehmerin Susanne Klatten, ist perfekt. „Wir haben den Kaufpreis erhalten und auch die Kartellbehörden haben dem Erwerb jetzt zugestimmt“, teilte Insolvenzverwalter Tobias Hoefer heute mit.

 

Mit der Transaktion gingen die wesentlichen Vermögenswerte der bisherigen Stulz Planaqua GmbH (Standort Grafenhausen) und der H+E Protec GmbH (Standort Bonndorf) auf die ELIQUO WATER GROUP GmbH, eine Tochtergesellschaft der SKion GmbH, über. Neben dem deutschen Kerngeschäft werden auch die Aktivitäten der STULZ s.à.r.L. Luxembourg und die SH+E Nederland B.V. übernommen. Die STULZ-PLANAQUA GmbH und die H+E PROTEC GmbH firmieren unter der Dachgesellschaft ELIQUO WATER GROUP ab sofort als ELIQUO STULZ GmbH und ELIQUO PROTEC GmbH. Insgesamt konnten durch diese Transaktion rund 200 Arbeitsplätze gesichert werden, der Großteil davon an den Standorten Grafenhausen und Bonndorf. Die Holdinggesellschaft SH+E GmbH und deren operative Tochtergesellschaften hatten am 19. Februar 2014 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Bis zur Insolvenz war die SH+E GROUP einer der größten Anlagenbauer in Deutschland und gehörte zu den international führenden Anbietern in den Bereichen Wasser, Energie, Verpackungs- und Prozesstechnik.

 

Weitere Informationen:

Die Kanzlei Hoefer I Schmidt-Thieme ist mit neun Standorten bundesweit tätig und auf Sanierungen im Zuge von Insolvenzverfahren spezialisiert. Tobias Hoefer ist einer der namhaftesten deutschen Insolvenzverwalter und verfügt über eine besondere Expertise bei der Sanierung von Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Zu den bekanntesten Insolvenzverwaltungen und Sanierungen von Tobias Hoefer zählen die international tätigen Konzerne AKsys und Robert Sihn (Automobilzulieferer) sowie ATS (Felgenhersteller), Friedmann-Stahl, Livingston Electronic Services, der Instrumentenhersteller Schreiber & Keilwerth sowie der Internationale Club e.V. Baden-Baden (Galopprennsport). Zuletzt gelang Hoefer auch die Sanierung der NDT Systems & Services AG und der elumatec Gruppe. Als Eigenverwalter im Vorstand konnte Tobias Hoefer zudem die Sanierung der centrotherm photovoltaics AG erfolgreich abschließen.

 

Medienkontakt

Sebastian Brunner
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0175/5604673
E-Mail: sebastian.brunner@brunner-communications.de



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.verwalter.de! 280380 Besucher