Suche

Suche
Schriftgröße:
.

PM 02.10.12: Auffanglösung realisiert: Neustart für Hermann Umweltservice

  • Erfolgreiche Sanierung im Insolvenzverfahren – alle Arbeitsplätze erhalten

Pforzheim, 02. Oktober 2012. Das Pforzheimer Traditionsunternehmen Hermann, ein in ganz Südwestdeutschland tätiger Spezialbetrieb für Kanaltechnik, Abscheider-Service und Entsorgung, hat nach erfolgreicher Sanierung im Insolvenzverfahren wieder eine positive Zukunftsperspektive. „Wir haben nun unter Beteiligung der Familie Spreu als neue Investoren eine Auffanglösung realisiert, die den Erhalt des Betriebes und aller Arbeitsplätze ermöglicht. Gleichzeitig konnten wir auch für die Gläubiger ein bestmögliches Ergebnis erzielen“, teilte der vom Amtsgericht Pforzheim bestellte Insolvenzverwalter Tobias Hoefer von der Kanzlei Hoefer Schmidt-Thieme heute mit.

 

Die neue Hermann Umweltservice GmbH & Co. KG führt den Geschäftsbetrieb nahtlos fort und beschäftigt alle 33 Mitarbeiter weiter. Damit bleibt auch das wesentliche Knowhow im Unternehmen. Für Kontinuität und Neuanfang steht auch die neue Geschäftsführung. Sie besteht künftig aus Stefan Spreu und Johannes Hermann.

 

Kontinuität und Neuanfang

Gut drei Monate nach dem Insolvenzantrag steht das Familienunternehmen mit über 60-jähriger Tradition damit wieder auf einer soliden Basis. Insolvenzverwalter Tobias Hoefer baute in dieser Zeit unnötige Kostenstellen ab und konnte dabei jedoch Entlassungen vermeiden. Durch eine intensive Kommunikation mit den vielen, insbesondere öffentlichen Auftraggebern konnte der Betrieb uneingeschränkt aufrechterhalten werden. Gleichzeitig wurde das Dienstleistungsangebot auf die profitablen Kernkompetenzen konzentriert.

 

Die Hermann GmbH genießt seit mehr als 60 Jahren einen Ruf als Spezialist für die Reinigung, TV-Inspektion, Wartung und Sanierung von Kanälen, von Öl-, Benzin- und Fettabscheidern sowie für die Entsorgung von Abfallstoffen. Zu den Kunden zählen Kommunen, Privatpersonen und Industriebetriebe in Südwestdeutschland und Teilen Bayerns, die Hermann Kanaltechnik die Sicherheit von insgesamt mehreren tausend Kilometern von Abwasserkanälen anvertraut haben. Hunderte von Tankstellen in Baden-Württemberg nutzen darüber hinaus Dienstleistungen von Hermann beim Abscheider-Service und Entsorgung.

 

Weitere Informationen:

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Tobias Hoefer ist auf komplexe Insolvenzsachverhalte und Sanierungen im Zuge von Insolvenzverfahren spezialisiert. Die von ihm mit begründete Kanzlei Hoefer I Schmidt-Thieme ist mit neun Standorten (darunter auch Pforzheim) bundesweit tätig. Zu den bekanntesten Insolvenzverwaltungen und Sanierungen von Tobias Hoefer zählen die international tätigen Konzerne AKsys und Robert Sihn (Automobilzulieferer) sowie ATS (Felgenhersteller), Friedmann-Stahl, Livingston Electronic Services, Pfirmann-Bau, der Instrumentenhersteller Schreiber & Keilwerth sowie der Internationale Club e.V. Baden-Baden (Galopprennsport). Jüngst gelang ihm die übertragende Sanierung bei der NDT Systems & Services AG unter Erhalt aller Arbeitsplätze.

 

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:


Insolvenzverwalter

 

Tobias Hoefer

Fachanwalt für Insolvenzrecht

HOEFER I SCHMIDT-THIEME

Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter

Stuttgarter Str. 41

75179 Pforzheim

 

Medienkontakt

 

Sebastian Brunner

Communications&consulting

Telefon: 0175/5604673

E-Mail: sebastian.brunner@brunner-communications.de



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite

2012

Kontakt, Foto: Gerd Altmann pixelio.de

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.verwalter.de! 280380 Besucher